Selma erklärt: Rainer Maria Rilke, Der Tod der Geliebten

In meinem neuesten Video für „Selmas Poesiealbum“ bespreche ich ein Sonett von Rainer Maria Rilke: Der Tod der Geliebten. Ein anrührendes, zartes Gedicht von der Liebe über den Tod hinaus.

2 Kommentare

  1. Öfters wird dieses Gedicht interpretiert in Bezug auf den Orpheus und Eurydike mythos. Wahrscheinlich wegen die ‚unbekannten Schatten.‘ Mit ’sie‘ (3, 10) solle gemeint sein die Euridike. Was halten Sie davon?

Schreibe einen Kommentar zu selma Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.